Pilates Brain & Train

Pilates Brain & Train ist für die spezifische Zielgruppe 'Senioren' konzipiert worden. Sie verbindet facettenreiches und fundiertes Pilates mit Gedächtnistraining. Diese Weiterbildung richtet sich an alle Fitness- und Yoga-Instruktoren, Physiotherapeuten und Bewegungspädagogen. Die Weiterbildung gibt fundierte Anregungen für die Arbeit mit Senioren und allen anderen Personen, die ihre geistige Fitness und ihr Gedächtnis in Verbindung mit Pilates stärken wollen. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Berücksichtigung altersbedingter Disfunktionen oder Einschränkungen und schult die Teilnehmer, diese zu erkennen und Übungsinhalte entsprechend anzupassen. Darüber hinaus wird die Kombination aus Körperarbeit und Gedächtnistraining mit den Teilnehmenden trainiert. Diese Weiterbildung bietet einen neuen und erweiterten Ansatz, der sich an den Bedürfnissen einer wachsenden Zielgruppe und einer immer älter werdenden Gesellschaft orientiert.

Lernziele

> Methodik und Choreografie einer Pilates Lektion unter Einbeziehung neurologisch fundierter Gedächtnisübungen

> Technikschulung sowie effizienter Einsatz von Rings & Rollers

> Mat Class nach J.H. Pilates

Prüfung

Eine praktische und theoretische Prüfung findet am letzten Ausbildungstag statt. Sowohl die Kursinhalte wie auch die PILATESwiss® Core Visceral Anatomy Methode sind Bestandteil dieser Prüfung. Die PILATESwiss® Core Visceral Anatomy Methode wird im Selbststudium anhand der schon vor dem Kurs verteilten Unterlagen erlernt. Nach bestandener Prüfung können die erlernten Bausteine unverzüglich und kompetent angewendet werden.

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Kurs sind bereits gesammelte Erfahrungen mit Pilates als auch das vorausgehende Selbststudium der PILATESwiss® Core Visceral Anatomy Methode. 

Ausbildungsdauer

insgesamt 24 Weiterbildungsstunden, davon:

  • PILATESwiss® Core Visceral Anatomy Methode (8 Stunden Selbststudium). Die unverzügliche und kompetente Anwendung der zu erlernenden Bausteine setzt das Selbststudium der PILATESwiss® Core Visceral Anatomy Methode voraus.
  • Fachmodul (2 Tage bzw. 16 Präsenzstunden)

Bescheinigung

  • Teilnahmebestätigung
  • Zertifikat nach erfolgreicher Prüfung

Referenten

PILATESwiss® Team / Karolina Schmid; die Ausbilder können sich nach Organisationsbedarf oder Verfügbarkeit ändern.

Preis

CHF 580.- (inkl. PILATESwiss® Core Visceral Anatomy Methode Skript zum Selbststudium im Voraus und Unterrichtsunterlagen während des Kurses)

Ort

Zürich / PILATESwiss® Studio in Tiefenbrunnen

Daten

In Bearbeitung