Retreat Health Food & Pilates / Yoga - Indien


Palolem/Patnem Beach, Süd Goa, Indien
mit Klara's kitchen / PowerQi / PILATESwiss
20.-26.Februar 2016: Indien Süd Goa, Health Food & Yoga / Pilates Retreat
Der südliche Teil von Goa ist sehr gut erschlossen, besticht aber durch seine Ursprünglichkeit und Ruhe. In Kooperation mit Karolina Schmid (PILATESwiss) veranstalten wir ein sechstätiges Retreat bei dem sich alles um gesunde Ernährung, indische Spezialitäten und Bewegung dreht.
In spannenden Workshops zum Thema Ernährung lernst Du hochwertige (auch indische / ayurvedische) Gerichte zuzubereiten. Bei Yoga und Pilates wirst Du von den erfahrenen Lehrerinnen Klara und Karolina individuell betreut. Diverse Ausflüge runden das Programm ab.

7 Tage / 6 Nächte in einfacher Unterkunft, incl. Halbpension
Unterkünfte entsprechen den ortstypischen Verhältnissen, welche nicht unbedingt mit europäischen Standards gleichzusetzen sind.
3 Std. Yoga/Pilates pro Tag 
diverse Food Workshops
2 Ausflüge
 
Preis 1090.- (Doppelzimmer) 
Preis 990.- Frühbucher bis 31.10.2015

Im Preis nicht enthalten sind Flüge, Transfers von und zum Flughafen, Visas oder andere für die Reise notwendige Dokumente.


 
 
Allgemein Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung / Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen Ihnen und dem Veranstalter tritt mit Ihrer telefonischen, persönlichen oder schriftlichen Anmeldung nach Bestätigung in Kraft.

2. Zahlungsbedingungen
2.1 Anzahlung
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 30% des jeweiligen Reisepreises zu leisten.
2.2. Restzahlung
Die Restzahlung ist bis spätestens 45 Tage vor Abreise zu begleichen. Erfolgt die Zahlung nicht fristgerecht, kann der Veranstalter die Reiseleistungen verweigern und die Annullationskosten nach Ziffern 4.1 und 4.2 geltend machen.

3. Preisänderungen
In Ausnahmefällen ist es möglich, dass der vereinbarte Preis erhöht werden muss. Preiserhöhungen können sich aus den folgenden Gründen ergeben:
• nachträgliche Erhöhung der Beförderungskosten (einschliesslich Treibstoffzuschläge)
• neu eingeführte oder erhöhte staatliche Abgaben (z.B. Flughafentaxen)
• staatlich verfügte Preiserhöhungen (z.B. Mehrwertsteuer)
• Wechselkursänderungen
Falls der Veranstalter die Preise aus den erwähnten Gründen ändern muss, wird Ihnen diese Preiserhöhung bis spätestens 3 Wochen vor Abreise mitgeteilt. Beträgt die Preiserhöhung mehr als 10 Prozent, so haben Sie das Recht, innert 5 Tagen nach Erhalt dieser Mitteilung kostenlos vom Vertrag zurückzutreten.

4. Rücktrittsbedingungen
4.1 Bearbeitungsgebühr
Bei einer Annullation, Ihrerseits wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 250 pro Person erhoben. Diese Bearbeitungsgebühren werden nicht durch eine allenfalls vorhandene Annullationsversicherung übernommen.
4.2. Annullationskosten
Sagen Sie die Reise vor Reisebeginn ab, so werden zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren (Ziffer 4.1) folgende Annullationskosten erhoben.
Alle Reisen ausserhalb Europa und alle Ayurveda-Programme
• Bis 90. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
• 89-50 Tage vor Abreise 25%
• 49-30 Tage vor Abreise 50%
• 29-8 Tage vor Abreise 75%
• 7-0 Tage vor Abreise 100%

5. Programmänderungen
Programm- und Routenänderungen sowie Änderungen einzelner Leistungen (Unterkunft, Yogalehrer, Reisebegleitung, Transportmittel) aus unvorhersehbaren Umständen oder Sicherheitsgründen, bleiben ausdrücklich vorbehalten und werden hiermit vom Kunden anerkannt. Allfällige Mehrkosten gehen in diesem Fall zu Lasten des Reiseteilnehmers. Klara’s Kitchen bemüht sich, gleichwertige Ersatzleistungen anzubieten. 

6. Absage durch den Veranstalter
Eine kurzfristige Absage des Retreats infolge höherer Gewalt, behördlicher Massnahmen oder Streiks bleibt vorbehalten. Ebenso kann eine Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 40 Tage vor Reiseantritt abgesagt werden. In diesem Fall wird der einbezahlte Betrag voll rückerstattet. Weitere Forderungen können nicht geltend gemacht werden.

7. Vorzeitiger Abbruch des Retreats durch Sie
Falls Sie aus irgendeinem Grund das Retreat vorzeitig abbrechen, so kann Ihnen der Preis für das Reisearrangement nicht rückerstattet werden. Die Reise- bzw. Kursleitung wird Ihnen bei der Organisation Ihrer vorzeitigen Rückreise so weit wie möglich behilflich sein. Allfällige Mehrkosten gehen zu Ihren Lasten.

8. Haftung
8.1 Im Allgemeinen
Die Haftung des Veranstalters beschränkt sich in jedem Fall auf Höhe und Umfang des vereinbarten Angebotes und erfasst nur den unmittelbaren Schaden. Der Veranstalter vergütet Ihnen den Ausfall vereinbarter Leistungen, soweit es an Ort und Stelle nicht möglich war, eine gleichwertige Ersatzleistung zu erbringen.

8.2 Haftungsausschlüsse
Der VEranstalter haftet nicht, wenn die Nichterfüllung oder die nicht gehörige Erfüllung des Vertrages auf folgende Ursachen zurückzuführen ist:
o auf Versäumnis Ihrerseits vor oder während des Retreats 
o auf unvorhersehbare oder nicht abwendbare Versäumnisse eines Dritten, der an der Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung nicht beteiligt ist.
o auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis, welches Klara’s Kitchen, der Vermittler oder der Dienstleistungsträger trotz gebotener Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnte.
In diesen Fällen ist jegliche Schadenersatzpflicht des Veranstalters ausgeschlossen. Enthalten internationale Abkommen Beschränkungen der Entschädigung bei Schäden aus Nichterfüllung oder nicht gehöriger Erfüllung, so kann sich der Veranstalter auf diese berufen und haftet insoweit nur im Rahmen eben dieser Abkommen.

9. Versicherungen
Das Abschliessen einer Annullationskostenversicherung ist obligatorisch, sofern Sie nicht anderweitig einen gleichen Versicherungsschutz abgeschlossen haben. Wir empfehlen Ihnen eine Extrarückreiseversicherung abzuschliessen.

10. Gerichtsstand
Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich.
August 2015

Daten

In Bearbeitung